Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Konzert am Waldfriedhof Jügesheim
Neue Wege gehen die Agentur Kultur, Sport und Ehrenamt in Kooperation mit den Stadtwerken Rodgau: Am Sonntag, 7. Dezember, findet um 15 Uhr erstmals in der Halle auf dem Waldfriedhof in Jügesheim ein besinnliches Konzert zur Vorweihnachtszeit statt. ... (mehr)
Skifreizeit 2015 und weitere Ferienmaßnahmen der Stadt Rodgau
Schnee, Sonne, Spaß - die städtische Skifreizeit für Jugendliche in den kommenden Osterferien vom 27. März bis 5. April kann von Eltern wieder gebucht werden; vielleicht sogar als Weihnachtsgeschenk unter dem Baum liegen! Als ... (mehr)
Bürgerservice geschlossen
Der Bürgerservice ist am 25. November wegen einer Fortbildungsmaßnahme ganztägig geschlossen. Ab dem 26. November sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. An dieser Stelle sie noch einmal auf das besondere ... (mehr)
Anmeldeschluss für die Seniorenweihnachtsfeier
Die Stadt Rodgau erinnert alle Rodgauer Senioren, die das 70. Lebensjahr vollendet haben und kürzlich eine persönliche Einladung zu den städt. Seniorenweihnachtsfeiern erhalten haben, an die Anmeldefristen: Weiskirchen: Weihnachtsfeier am 06. Dezember, Anmeldeschluss ist ... (mehr)
Neues Kundenportal der Stadtwerke Rodgau
Die Stadtwerke Rodgau verstärken durch die Einführung des Kundenportals ihre Kundenorientierung und online-Präsenz auf www.stadtwerke-rodgau.de. Die Stadtwerke bieten ihren Kunden pünktlich zum Jahresende den Service, ihre Wasserzählerstände online mitzuteilen. Auf der ... (mehr)
Warnung vor Betrügern
Es scheint mal wieder so zu sein, dass sich Betrüger des Namens der Stadt Rodgau bedienen, um unlautere Geschäfte abzuwickeln. Die Masche dieses Mal: Ein Anrufer gibt sich als Mitarbeiter und Energieberater der Energieversorgung der ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Kinderbetreuung

Die Stadt Rodgau verfügt über ein vielfältiges Angebot an Kindertageseinrichtungen, in denen Kinder im Alter von 6 Monaten bis 12 Jahren betreut werden. Der Auftrag zur Erziehung und Bildung der Kinder ist die Grundlage aller pädagogischen Konzepte. Im alltäglichen Gestalten von Beziehungen wird ein Zusammenleben von allen Kindern und Erwachsenen ermöglicht.

Bildung findet statt, indem Kindern vielfältige Erfahrungsräume für freies und angeleitetes Spielen zur Verfügung gestellt werden, in denen sie zu eigenen Gestaltungsideen finden. Im Spielen kann sich das Kind seinen Möglichkeiten entsprechend ausprobieren, erfahren und entfalten - es lernt das Lernen.

Falls Sie an weiteren Informationen interessiert sind, können Sie sich direkt an die einzelnen Institutionen wenden. Klicken Sie unten auf den Namen der entsprechenden Einrichtung. Dort finden Sie auch die zur Zeit freien Plätze und die Kontaktinfos zu den entsprechenden Fördervereinen, sofern es welche gibt.
Photo-Gesamtelternbeirat 2013-2014
Grundsätzliches wie Kindergartensatzung oder Gebührenordnung können Sie im Ortsrecht einsehen.

Der Gesamtkindergartenbeirat, dem Erster Stadtrat Michael Schüßler, Anke Dick-Follmann ( Schriftführerin, Erste von links), Daniela Radovanovic ( 1. Vorsitzende, Zweite von links), Sandra Nagel ( Stellvertretende Vorsitzende, Zweite von rechts) angehören, wurde für die Dauer von einem Kindergartenjahr gewählt.

Zusätzlich zu den Kinderbetreuungseinrichtungen in den Stadtteilen bietet die Stadtverwaltung auch eine rodgauweite Tageselternvermittlung an.

Weiskirchen:

Kindertagesstätte 4 Schillerstraße
Katholische Kindertagesstätte Werrastraße
Kindertagesstätte “Rasselbande“ Jahnstraße

Hainhausen:

Kindertagesstätte 7 Robert-Koch-Straße
Katholische Kindertagesstätte Martin-Bihn-Straße
Mini-Kindergarten im Mütterzentrum Martin-Bihn-Straße

Jügesheim

Kindertagesstätte 8 Nordring
Kindertagesstätte 10 Alter Weg
Kindertagesstätte 11 Alter Weg (Krippe)
Katholische Kindertagesstätte Landwehrstraße
Evangelische Kindertagesstätte Berliner Straße

Dudenhofen

Kindertagesstätte 1 Dr.-Weinholz-Straße
Kindertagesstätte 2 Freiherr-vom-Stein-Straße
Kindertagesstätte 3 Am Rückersgraben
Kindertagesstätte 12 Binger Weg
Kindertagesstätte “Die kleinen Strolche“ Feldstraße
Krabbelstube “Die Rasselkiste“

Nieder-Roden (mit Rollwald):

Kindertagesstätte 5 Römerstraße
Kindertagesstätte 6 Am Kreuzberg (Rollwald)
Kindertagesstätte 9 Turmstraße
Katholische Kindertagesstätte Seestraße
Katholischer Kindergarten Otzbergstraße
Katholischer Kinderhort Otzbergstraße
Evangelischer Kindergarten Wismarer Straße
Waldkindergarten “Wühlmäuse“ Don-Bosco-Heim

Hier geht's zum Bedarfsplan Kindertageseinrichtungen der Stadt Rodgau

Hier gehts zur Satzung über die Benutzung der Kindertageseinrichtungen der Stadt Rodgau (§ 15 Betreuungsgebühren)


Kathrin Berger
Hintergasse 15
63110 Rodgau Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon 06106 693-1166
Fax 06106 693-2000
Symbol E-Mail E-Mail
Raum Raum 0.37
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren


Frank-Ulrich Lenz
Fachbereichsleitung
Hintergasse 15
63110 Rodgau Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon 06106 693-1168
Fax 06106 693-2000
Symbol E-Mail E-Mail
Raum Raum 0.35
Visitenkarte ins Adressbuch exportieren Ins Adressbuch exportieren