Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Personelle Veränderungen in den Schiedsämtern
Gerhard Kronenberger ist neuer Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk Süd.
Die Amtszeit des bisherigen Schiedsmanns Peter Kratz für den Schiedsamtsbezirk Süd, Stadtteile Jügesheim, Dudenhofen und Nieder-Roden, war abgelaufen. Er stand für eine weitere Amtszeit ... (mehr)
Zeichen am Baum - Kunst im Wald?
Dem aufmerksamen Spaziergänger fallen sie schon mal auf, die sonderbaren Markierungen an den Bäumen im Rodgauer Wald. Da tragen manche Bäume einen dezenten schwarzen Kringel, andere ziert ein neon-roter oder weißer Strich. Hier hat ... (mehr)
»Rodgau 16plus« - Freie Plätze für Jugendliche ohne Ausbildungsplatz
Schule und Ausbildungen haben gerade begonnen, aber nicht jeder Jugendliche hat nach dem Schulabschluss eine Beschäftigung gefunden. Hier bietet das Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt „Rodgau 16plus“ der Stadt Rodgau Abhilfe. Wenige Plätze ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Theatervorhang
© svetlana67 - Fotolia.com 
Schön dass Sie da sind!

Herzlich willkommen im Rodgau-Theater. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, hier und im Saal!

Die Stadt Rodgau bietet über ihre Agentur für Kultur, Sport und Ehrenamt (AKSE) im Laufe einer Saison erfolgreiche und namhafte Tourneetheater- und Kleinkunstaufführungen an. Mit Stolz schauen wir auf die umfangreiche Liste unserer Engagements mit bekannten Schauspielgrößen und Kabarettisten von nationalem Rang. Von Walter Sittler oder Michaela May bis zu den damals noch wenig bekannten Dieter Nuhr oder Bülent Ceylan. Dramatisches Schauspiel und Boulevardkomödie, A Capella und Musik der Spitzenklasse, bissiges politisches Kabarett und abgefahrene Comedy, spektakuläre Shows und mitreißende Musicals, Tanz und Folklore aus fernen Ländern, Clownerie und Puppenspiel, Percussions-Action und ergreifendes Maskenspiel, humorvolle Lesungen und verblüffende Kleinkunst mit Bauchrednern, Akrobaten, Gedächtniskünstlern, Imitatoren, Zauberern, Pantomimen…. 

Seien Sie neugierig und stöbern Sie hier  in unserem aktuellen Programm!  

Das Angebot ist in drei Reihen gegliedert: die Reihe „A“ für das Theater, die Reihe „B“ aus dem Bereich Kleinkunst & Kabarett und die im Kleinen Saal stattfindende „Studioreihe C“, ebenfalls Kleinkunst & Kabarett. Hinzu kommen drei Theateraufführungen für Kinder.

 

Der Einzelkartenverkauf zur Saison 2014/2015 läuft seit 1. September 2014.

 

Wir empfehlen immer wieder Tickets als preiswertes, repräsentatives Geschenk für alle Altersgruppen! 

Und wenn Sie nicht wissen, was Ihren Beschenkten genau gefällt: wir haben auch Wertgutscheine...