Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Internetseiten des städtischen Theaters jetzt mit Historie
Eine ausführliche Erweiterung erfuhren jetzt die Internetseiten des städtischen Theater- und Kleinkunstbetriebes. Die Agentur für Kultur, Sport und Ehrenamt (AKSE) hat die Seiten neu gegliedert und viel ausführlicher gestaltet, so dass weitaus ... (mehr)
Lust auf Ehrenamt?
Spezieller Aufruf des Seniorenclubs der Evangelischen Emmausgemeinde
Gerade in den Sommermonaten sucht die Ehrenamtsbörse der Stadt Rodgau für verschiedene Institutionen und Vereine tatkräftige Unterstützung. Ein besonderer Aufruf kommt vom Seniorenclub der Evangelischen ... (mehr)
Neuerungen in der gesetzlichen Rentenversicherung - »Rente mit 63«
Im Juni dieses Jahres hat der Bundestag das Leistungsverbesserungsgesetz in der gesetzlichen Rentenversicherung beschlossen. Wer 45 Jahre in die Rentenversicherung gezahlt hat, kann mit Vollendung des 63. Lebensjahres ab dem 1. Juli 2014 ohne Abzüge in den Ruhestand ... (mehr)
Stadt Rodgau zeichnet junge Talente aus
Bürgerinnen und Bürger, aber auch Kulturinitiativen, Vereine und städtische Gremien können noch bis 1. September Vorschläge für den Kulturförderpreis bei der Agentur für Kultur, Sport und Ehrenamt einreichen. Jährlich abwechselnd mit dem ... (mehr)
7. Rodgauer-Seniorentag
Schon traditionell am letzten Sonntag im August findet auch in diesem Jahr der „7. Rodgauer Seniorentag“ unter dem Motto „Rodgau - meine Stadt! - hier möchte ich alt werden“ statt. Am 31. August präsentieren sich wieder in der ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Strandbad Rodgausee

Strandbad Panorama
© Uwe Müller-Klausch 

Hallo, liebe Besucherinnen und Besucher des Strandbads Rodgau,

am Donnerstag, 7. August, starten wir mit einer Befragung rund um unser Strandbad.
Die Befragung wird durch zwei Auszubildende der Stadtverwaltung durchgeführt.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung - machen Sie aktiv mit und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen für das Strandbad mit!

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Dursun
Fachbereichsleiter Strandbad
Fachdienst 3 / Steuerungsunterstützung und Finanzdienste
Tel. 06106 /693 - 1195
Fax 06106/693 - 2195

Zwischen den Stadtteilen Dudenhofen und Nieder-Roden liegt malerisch in einer windgeschützten Senke das schon vor 33 Jahren von den Rodgau Monotones in ihrem Song "St. Tropez am Baggersee" hoch gelobte Badeparadies der Stadt.

Der feine Sandstrand mit angrenzenden Liegewiesen teilt sich in einen Textil- und einen FKK-Bereich, und in beiden Bereichen gibt es Schwimmer- und Nichtschwimmerzonen mit Badeinseln und DLRG-Aufsicht. Der Wasserspielplatz für kleine und große Kinder komplettiert das Freizeitvergnügen ebenso wie die Beachvolleyball-Anlage mit drei Feldern und die angrenzende große Skater-Anlage. Kiosk, Imbiss und Aussichtsterrasse, Duschen und Sanitäranlagen, ein Pavillon mit Babywickelraum und Behinderten-WC sowie Parkplätze für 1.660 PKW und Extra-Areale für Motorräder und Fahrräder runden das Angebot ab. Ein weiterer Kiosk und ein Beachvolleyballfeld befinden sich im FKK-Bereich. Der Zugang zum Strand ist rollstuhlgerecht.

Je nach Saisonwetter zieht das Strandbad Rodgau-See 150 bis 370 Tausend Besucher jährlich an.

Die Wassertemperatur erreicht im Hochsommer leicht 23° C, manchmal auch 26° C.
Seit Eröffnung des Strandbads 1977 besuchten über 6,6 Millionen Badegäste den Rodgau-See.
Jeweils den 100-, 200- und 300-tausendsten Besucher einer Saison beschenkt die Stadt mit einer Familiensaisonkarte für die kommende Saison, ebenso den nächsten "Millionär", zuletzt am 30.6.2009 den 6 Mio. Badegast seit Eröffnung 1977.

Das Mitbringen von Tieren ist nicht erlaubt.Rodgausee


Strandbad Rodgau
Badesee
Rodgau-Ring-Straße
63110 Rodgau Adresse über Google Maps anzeigen
Nieder-Roden



Webcam


Badesaison 2014 - aktuelle Daten (Gestern):

max. Lufttemperatur  : 20°C
Wassertemperatur: 17°C
Badegäste bisher:

101.929

Badegäste seit Eröffnung 1977:

6.894.669

Quelle: Stadt Rodgau - Strandbad