Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Fürsorgliche Begleitung auf dem letzten Weg
Stadt Rodgau spendet 20 000 Euro für erstes Kreis Hospiz
Im Kreis Offenbach gibt es bisher kein stationäres Hospiz zur Sterbebegleitung. Doch das soll sich bis zum Jahr 2017 dank des Engagements der Hospiz ... (mehr)
Ostermarkt im Bürgerhaus Nieder-Roden
Der beliebte Ostermarkt findet am Samstag, 7. März von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 8. März von 11 bis 17 Uhr im Bürgerhaus Nieder-Roden, Römerstraße, statt. Nach der Eröffnung des Marktes am Samstag um 14 Uhr singt der Kinderchor unter der ... (mehr)
Kompostierungsanlage wieder geöffnet
Die Kompostierungsanlage in Rodgau öffnet am 2. März wieder ihre Tore und steht damit bis Dezember regelmäßig an drei Wochentagen für die Rodgauer Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind in den Frühlings- und Sommermonaten ... (mehr)
Rodgauer Demenz Sprechstunde
Das Gesetz der Pflegeversicherung hat den Anspruch auf die sogenannten zusätzlichen Betreuungsleistungen seit dem 1. Juli 2008 neu geregelt. Diese Betreuungsleistungen sind für pflegebedürftige Menschen mit und ohne Pflegestufe geschaffen worden, die ... (mehr)
Rathaus und Außenstellen geschlossen
Die jährliche Personalversammlung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung findet am 05. März von 8 bis 12 Uhr statt. Aus diesem Grund sind sowohl das Rathaus als auch alle städtischen Außenstellen während dieser ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Kindertageseinrichtung  9


Kita 9 Bildleiste







 

 


KiTa 9
"Alte Schule"
Turmstraße 4
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen
Nieder-Roden



Marina Ries
Leitung Kita 9
Turmstraße 4
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen



Struktur

  • Einrichtungsform:  Kindergarten, Tagesstätte
  • Träger: Stadt Rodgau
  • Betreuungsalter in der Einrichtung:  3 bis 6 Jahre
  • Sprechzeiten der Leiterin:  nach Vereinbarung
  • Plätze:  4 Kindergartengruppen mit max. 25 Plätzen
  • davon zur Zeit frei: Kiga: 0; Kita: 0

Modular buchbare Betreuungszeiten

  • Kindergarten: Mo.-Fr.: 7.30 -12.30 Uhr oder 7.30 -12.30 und 14.00 -16.00 Uhr oder 7.00 -12.30 Uhr, oder 7:00-12:30
  • Kindertagesstätte:Mo.-Fr.: 7.00 - 14.00 Uhr oder 7.00 - 15.00 Uhr oder 7.00 - 16.00 Uhr oder 7.00 - 17.00 Uhr

Besonderheiten im Angebot

Ein Haus mit Geschichte

Als Schulgebäude 1878 erbaut und genutzt, wurde es später zur Anlaufstelle der Stadt Rodgau und zu Schulungsräumen der VHS-Rodgau. Nach mehreren Aus- und Umbaumaßnahmen gehen hier seit 1991 wieder Kinder ein und aus.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes.

Die Eckpfeiler unserer Erziehungs- und Bildungsarbeit sind:

Autonomie (Selbstbestimmung)
- Selbstvertrauen
- Eigenständiges Fühlen und Handeln
- Wahrnehmung von Körper und Gefühlen

Solidarität (Sozialverhalten)
- Gemeinschaft erleben
- Gruppenregeln entwickeln, verstehen und einhalten
- Miteinander teilen

Kompetenz (Wissensvermittlung)
- Eigene Erfahrungen machen durch Experimentieren
- Fähigkeiten erwerben durch Ausprobieren
- Wissen erlangen

Grundlage unserer Arbeit ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit und Mitarbeit der Eltern und Familien.

Möchten Sie mehr über uns erfahren?
In regelmäßigen Abständen können alle Eltern, die sich für unsere Einrichtung interessieren, unser Haus besichtigen und unser Konzept kennen lernen.
Rufen Sie an oder schicken sie uns eine Mail und reservieren Sie sich einen Platz für unsere nächste Informationsveranstaltung.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 

Quelle: Stadt Rodgau - Kinder, Jugend, und Familie