Wappen der Stadt Rodgau
 
Newsticker
Fürsorgliche Begleitung auf dem letzten Weg
Stadt Rodgau spendet 20 000 Euro für erstes Kreis Hospiz
Im Kreis Offenbach gibt es bisher kein stationäres Hospiz zur Sterbebegleitung. Doch das soll sich bis zum Jahr 2017 dank des Engagements der Hospiz ... (mehr)
Ostermarkt im Bürgerhaus Nieder-Roden
Der beliebte Ostermarkt findet am Samstag, 7. März von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 8. März von 11 bis 17 Uhr im Bürgerhaus Nieder-Roden, Römerstraße, statt. Nach der Eröffnung des Marktes am Samstag um 14 Uhr singt der Kinderchor unter der ... (mehr)
Kompostierungsanlage wieder geöffnet
Die Kompostierungsanlage in Rodgau öffnet am 2. März wieder ihre Tore und steht damit bis Dezember regelmäßig an drei Wochentagen für die Rodgauer Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind in den Frühlings- und Sommermonaten ... (mehr)
Rodgauer Demenz Sprechstunde
Das Gesetz der Pflegeversicherung hat den Anspruch auf die sogenannten zusätzlichen Betreuungsleistungen seit dem 1. Juli 2008 neu geregelt. Diese Betreuungsleistungen sind für pflegebedürftige Menschen mit und ohne Pflegestufe geschaffen worden, die ... (mehr)
Rathaus und Außenstellen geschlossen
Die jährliche Personalversammlung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung findet am 05. März von 8 bis 12 Uhr statt. Aus diesem Grund sind sowohl das Rathaus als auch alle städtischen Außenstellen während dieser ... (mehr)
Anleinpflicht für Hunde während der Setz-, Brut- und Aufzuchtzeit
Die Stadt Rodgau weist auch in diesem Jahr wieder auf die Verordnung über den Leinenzwang für alle Hunde und die Aufsichtspflicht für andere Tiere hin. Die dort geregelte Anleinpflicht gilt während der ... (mehr)

 

Seiteninhalt

Kindertageseinrichtung 8

Kita 8 Bildleiste

 

 

 

 

 


KiTa 8
Nordring 29
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen
Jügesheim



Martina Sauer
Leitung Kita 8
Nordring 29
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen



Förderverein der städt. Kita VIII Nordring
Förderverein der städt. Kita VIII Nordring
Nordring 29
63110 Rodgau  Adresse über Google Maps anzeigen
Jügesheim



Struktur

  • Einrichtungsform: Kindergarten, Kindertagesstätte, Kleinkindgruppe
  • Träger: Stadt Rodgau
  • Betreuungsalter in der Einrichtung: 6 Monate bis 7 Jahre
  • Sprechzeiten der Leiterin:  nach Vereinbarung
  • Plätze:  100 Plätze in 4 Gruppen und eine Kleinkinder Gruppe mit 12 Plätzen 
  • davon zur Zeit frei: Kiga: 0; Kita: 0; Kleinkind: 0

Modular buchbare Betreuungszeiten

  • Kindergarten: Mo.-Fr.: 7.30 Uhr -12.30 Uhr und 14.00 Uhr -16.00 Uhr oder 7.00 Uhr -12.30 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
  • Kleinkindgruppe: Mo.-Fr.: 8.00 Uhr - 16.00 Uhr oder 7.00 Uhr - 16.00 Uhr oder 7.00 Uhr - 17.00 Uhr
  • Kindertagesstätte: Mo.-Fr.: 7.00 Uhr - 14.00 Uhr oder 7.00 Uhr - 15.00 Uhr oder 7.00 Uhr - 16.00 Uhr oder 7.00 Uhr - 17.00 Uhr

Tag der offenen Tür 2014

Am Sonntag, 30. März findet in den Rodgauer Kindertageseinrichtungen ein Tag der offenen Tür von 14 bis 17 Uhr statt.

 

 

„Kinder haben von Natur aus viele Stärken und Ressourcen
und zugleich ist jedes Kind anders.
Kinder wollen von sich aus lernen.“
(Auszug aus dem Hessischen Bildungsplan)


Wir sehen Kinder als eigenständige Persönlichkeiten. Sie kommen neugierig auf die Welt, ausgestattet mit Autonomiestreben und einem eigenen Willen sowie allen Menschenrechten. Sie eignen sich die Welt entwicklungs- und experimentierfreudig an.

Ihre Entwicklung verläuft individuell.

Eine klar strukturierte Lernumgebung hilft den Kindern bei ihrer Welterkundung und der Art und Weise, wie wir Kinder sehen, folgen unsere pädagogische Grundsätze und Verhaltensweisen:

Wir schaffen eine Atmosphäre, in der ihr Kind ernst genommen wird, sich wohl und geborgen fühlt. So kann es sich in seiner Persönlichkeit weiter entwickeln. Wir regen ihr Kind an Alltagssituationen in der Kindertageseinrichtung selbst zu gestalten, für und in der Gemeinschaft tätig zu sein, Verantwortung zu übernehmen, und sich dazu notwendiges Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen. Wir ermöglichen ihrem Kind Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu schließen.

Ihr Kind kann vielfältige Erfahrungs- und Lernerlebnisse im Kindergarten, in der Natur sowie in der Umgebung machen.

Zu ihnen als Eltern bauen wir eine vertrauensvolle Beziehung auf. Wir betrachten das Wohlergehen und die Entwicklung ihres Kindes als gemeinsames Anliegen.

Verschiedene Formen der Zusammenarbeit dienen der Verwirklichung dieses Anliegens. Darüber hinaus geben wir ihnen Gelegenheit, einander zu begegnen, gemeinsamen Interessen nachzugehen und unsere Arbeit zu unterstützen.

Wenn sie Interesse haben unsere Einrichtung kennen zu lernen vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir geben ihnen gerne Gelegenheit mehr über unser pädagogisches Konzept zu erfahren.

 

Quelle: Stadt Rodgau - Kinder, Jugend, und Familie